Der Cão da Serra de Aires

Der "Cão da Serra de Aires" wird auch Portugiesischer Hirtenhund genannt. Als eigenen Typus gibt es diese Rasse erst seit 1932.

Dieser interessante, anspruchslose und kaum bekannte Hund ist im Gebiet des Alentejo beheimatet. Er ist sehr intelligent, lernwillig und wendig, dadurch wurde er zum unersetzlichen Begleiter der Hirten.

Trotz seines Temperamentes und Arbeitseifers ist der "Cao" sehr verspielt geblieben, so dass er sich gleichzeitig zum angenehmen Familienhund entwickelt hat, der allen dazugehörigen immer treu ergeben und immer fröhlich genug ist, um eine Einladung zum Spiel nie abzuschlagen