Zuchtstätte “della Fojorina“ im Tessin

Ich, Claudia Gorbach, führe zusammen mit meinem Mann Daniel Degen einen kleinen Bio-Bergbauernhof im Val Colla, Südtessin. Neben grauen Geissen, Engadiner Schafen, Eseln und Appenzeller Barthühnern gesellte sich im Juli 2014 Jo-Ruba „von Tol Sirion“ zu uns aus der Zucht von Annelle Vogelsanger. Wir haben unseren kleinen Wildfang sofort ins Herz geschlossen. Wir lieben ihr fröhliches Wesen, ihre Liebe für uns Menschen, ob gross oder klein, jung oder alt. Wir mögen ihre Freude, immer wieder Neues zu lernen, ihre Vielseitigkeit und Ausdauer, ihre Treue zu uns.
So kam es, dass am 18. Juli 2018 unsere Hündin Jo-Ruba im Alter von vier Jahren zum ersten mal Mutter wurde. Sie brachte sechs kerngesunde Welpen auf die Welt – drei Weibchen und drei Männchen, davon zwei mit Fellfarbe fauve (beige). Die Kleinen sind mit uns im und ums Haus, in unserem grossen Garten, aufgewachsen. Jo-Ruba war eine souveräne, liebevolle und fürsorgliche Mutter.
Alle ihre Kinder fanden glückliche, neue Freunde – Familien mit kleinen und grösseren Kindern und ein frisch pensioniertes Paar. Nun planen wir einen weiteren Wurf mit Jo-Ruba. Wenn alles klappt, wird sie Mitte Juli 2020 zum zweiten Mal Mutterwerden!

Hinterlassen Sie einen Kommentar